Soho

Secret x Benicio x Sandro Hit

 

*2019,   1,67 m,   WFFS frei

 

 

Nobler Sohn des Vize-Weltmeisters Secret, der in Verbindung mit Benicio an Charakterstärke Leistungsbereitschaft und Rittigkeit kaum zu übertreffen ist.

 

Vater Secret stellte nicht nur Siegerfohlen und Preisspitzen, sondern 2020 aus seinem ersten Jahrgang gleich 15 gekörte Söhne, darunter 4 Prämienhengste. Neben seinem Vize-Weltmeistertitel konnte er ebenfalls das Bundeschampionat für sich entscheiden. Auf der WM gab es für seine herausragende Galopparbeit die 9,7. Sein überragender Trab wurde mit 9,9 bewertet, also ganz knapp an der Idealnote 10 vorbei. Diese Bewegunsggüte hat er an  Soho weitergegeben. Seine Galoppade und seine Schulterfreiheit im Trab lassen Herzen höher schlagen. 

 

Muttervater Benicio ist nicht nur mehrfacher  Grand-Prix-Sieger, sondern konnte sich auch den Titel des Bundeschampion bei den 6 jährigen Dressurpferden sichern. Bei seiner HLP bekam er für Schritt, Trab und Galopp jeweils die Idealnote 10. Seine Nachkommen sind mittlerweile ebenfalls bis zur schweren Klasse siegreich und erzielen Jahr für Jahr Rekordpreise auf den Auktionen. 

 

Stempelhengst Sandro Hit in 3. Generation bedarf sicherlich keiner weiteren Beschreibung. Abgerundet wird sein Pedigree dann mit dem altem hannoveschen Tafelsilber über Bolero II.

 

Ein bildschöner Junghengst mit allerbester Blutführung für den Leistungssport.

 

Decktaxe: 800,- €*  zugl. für Westfalen, Meck-Pomm, Rheinland, andere Verbände auf Anfrage

Besamungsrate 300,- €*  Trächtigkeitsrate 500,- €*      *zzgl. 7% MwSt.

 

 

 

Stutenstamm der Nordspitze

 

Nordspitze ist die Stammtute von Dressur-, Spring- und Vielseitigkeitspferden mit Championatsmedaillen

 

Hengste & Stuten:

LB Grandenstern v. Grande Spr. bis S, PB Baryshnikov v. Bolero bis Inter I, PB Margue H v. Mont du Cantal bis Grand Prix Special, PB San Remo v. Sandro Hit bis St Georg, PB Monte Bellini v. Montender international erfolgreich bis 1,60 m (Philipp Weishaupt), PB Van Helsing v. Valentino interantional erfolgreich bis 1,60 m (Denis Lynch/IRL), PB Carsion v. Campbel Czech bis 1,50 m 

 

Dressurpferde:

Wansuela suerte (VA) Teamgold Olympische Spiele Athen/GRE 2004, Teamgold WM Aachen 2006, Teamgold EM Hagen 2005 (Hubertus Schmidt), Lesotho (VA) interantional bis Grand Prix Special (Ellen Schulte-Baumer), Do it my way v. De Niro bis Grand Prix Special, Bourbon K v. Brandenburg bis Grand Prix Special, L.St.-DR Bonne Chance b. Bolero bis Grand Prix, Vinay NRW v. Vitalis bis Grand Prix

 

Springpferde:

Le Mans v. Leubus international bis 1,60 m (Meredith Michaels-Beerbaum), Conte Bellini v. Cornet Obolensky international bis 1,60 m (Marco Kutscher, Eva Bitter)

 

Vielseitigkeitspferde:

SAP EScada FRH v. Embassy Teamgold WM Caen/FRA  2014 und EM Malmö/SWE 2013 (Ingrtid Klimke), Scipio S v. Sunlight xx Teamsilber Jun. EM Bishop Burton/ GBR (Rebecca Juana Gerken)

 

<< Neues Textfeld >>

Druckversion | Sitemap
© Gestüt Rickhof


Anrufen

E-Mail